Abmahnung Corbis GmbH durch Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München

Rechtsanwälte Waldorf Frommer mahnen für Corbis GmbH wegen Urheberrechtsverletzung ab

Auch die Bildagentur Corbis GmbH lässt durch die Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzung aussprechen. In den Abmahnungen wird dem Adressaten eine Verletzung der Rechte der Bildagentur Corbis GmbH durch Nutzung eines oder mehrerer Fotos vorgeworfen. Es wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, Erstattung von Anwaltskosten sowie Schadensersatz gefordert. Wie immer bei Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzung gilt, dass diese nicht ignoriert werden sollten. Andernfalls sind gerichtliche Schritte möglich, die zu einer erheblichen Belastung mit Kosten führen können. Gleichwohl sollten auch die einer Abmahnung wegen unserer Rechtsverletzung beiliegenden Erklärungen, insbesondere die beiliegende vorgefertigte Unterlassungserklärung nicht ungeprüft unterschrieben werden. Gleiches gilt für etwaige Vergleichsangebote. Denn diese beinhalten häufig Zusätze, wonach der Verstoß und oder eine Schadensersatzpflicht rechtsverbindlich anerkannt werden. Vor diesem Hintergrund sollte im Zweifel auch bei einer Abmahnung Corbis GmbH durch Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München einem Urheberrecht tätiger Rechtsanwalt konsultiert werden. Ein solcher kann häufig bereits im Rahmen einer Erstberatung einschätzen, ob und inwieweit die geltend gemachten Ansprüche zu weit gefasst sind.

Rechtsanwälte Waldorf Frommer mahnen neben der Corbis GmbH auch für Getty Images und StockFood u.a. ab

Die Münchner Kanzlei hat es im Internet bereits zu einiger „Berühmtheit“ gebracht, da diese neben Filesharing Abmahnungen insbesondere auch gehäuft Abmahnungen für Bildagenturen ausspricht. So haben die Rechtsanwälte Waldorf Frommer auch beispielsweise bereits für die Bildagenturen Getty Images, Masterfile und Stockfood abgemahnt. Es handelt sich insoweit um Serienabmahnungen, die jedoch ernst zu nehmen sind. Denn theoretisch kann auf jede Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung innerhalb kurzer Zeit eine einstweilige Verfügung folgen. Dies jedenfalls, wenn auf eine solche Abmahnung nicht oder falsch reagiert wird. Mit einer einstweiligen Verfügung sind erhebliche Kosten verbunden.

Abmahnung rechtlich prüfen lassen

Regelmäßig wird es auch bei einer Abmahnung durch die Corbis GmbH angezeigt sein, die Abmahnung durch einen Anwalt prüfen zu lassen. Dieser kann abklären, ob die geltend gemachten Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche, der Sache angemessen sind. Denn nicht immer bekommt der Rechteinhaber auch bei einer nachgewiesenen Urheberrechtsverletzung den Schadensersatz gerichtlich zugesprochen, den er zuvor außergerichtlich beansprucht hat. Es soll hier nicht der Eindruck erweckt werden, dass die Rechtsanwälte Waldorf Frommer außergerichtlich zu hohe Schadensersatzforderungen stellen. Gleichwohl ist es zu empfehlen, bei Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzung die geltend gemachten Ansprüche im Regelfall durch einen im Urheberrecht versierten Juristen überprüfen zu lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>